ProposalDavid Lenoc
00:00 / 03:45
You'll kill me one day - David LenocDavid Lenoc
00:00 / 03:33
Travel The World - David LenocDavid Lenoc
00:00 / 02:48
Perpetual Motion Machine - David LenocDavid Lenoc
00:00 / 03:26

BIOGRAFIE VON DAVID LENOC
Alles begann, als ich als fünfjähriger Knopf einen Instrumente-Schnuppertag besuchte. Zur Überraschung meiner Eltern hat mich das Instrument Steel Drum am meisten angesprochen. Nach drei Jahren konnte ich noch keine einzige Note lesen. Warum auch, ich konnte mir ganze Konzerte merken und alles auswendig spielen.
Nichtsdestotrotz wollte ich das Instrument nach 3 Jahren wieder wechseln und der schlagzeugspielende Vater imponierte wohl doch ein wenig. Viele musikalische Projekte kamen dazu, aber Schlagzeug ist bis heute meine Leidenschaft geblieben.
Als Mitgründer und Bandleader der Band Perplexed intensivierte sich der Fokus im Jahr 2011 auf die Musik und über 10 Jahre hinweg sammelte ich als Schlagzeuger und 2. Stimme Erfahrung im Studio sowie auf der Bühne.
Seit 2020 entwickle ich als Singer und Songwriter meine eigenen Songs. In der Corona-Zeit so etwas zu starten war spannend, vor allem auf Konzerte bezogen. Dennoch konnte ich als Solo-Musiker das erste Konzert geben und freute mich sehr über die positiven Reaktionen. Mittlerweilen gibt es vier veröffentlichte Songs und 10 weitere Songs, die bis jetzt nur live zu hören sind. Pop, Reggae, Ska bis hin zu Hillbilly und Country; alle diese Genres sind in meinen Songs zu finden. Als positiv, lüpfig, unbeschwert und groovig würde ich meine Lieder beschreiben.
Musik war schon immer ein Teil von mir, sei es am Instrument, beim Singen oder beim Tanzen. Diese Leidenschaft möchte ich gerne mit allen teilen und gemeinsam die Musik zelebrieren.

DAVID LENOC LIVE
Da nur wenige Künstler wie Ed Sheeran die Massen ganz allein begeistern können, habe ich live noch tatkräftige Unterstützung:
Mit dem Gitarristen Johnny C bin ich bereits seit der Gründung der Band Perplexed musikalisch unterwegs. Wenn wir zusammen komponieren, dann läufts. Die Stimme von Lia Daphne bezaubert die Zuhörer vom ersten Klang an und ergänzt meine Stimme ideal, was vor allem in unseren Duetten hervorsticht. Daddy B. Cool hat mit Abstand am meisten musikalische Erfahrungen – ist ja auch der Älteste. Er spielt in drei weiteren Bands als Schlagzeuger und Backvocalist. Am Kontrabass spielt Lulea Maze. Als Boogie-Woogie Tänzerin ist sie sich die Bühne gewohnt und hat die Musik ebenfalls im Blut.
Zusammen freuen wir uns auf die kommenden Konzerte und die neuen Releases.